Steuerzuschlag

Steuerzuschlag
m -(e)s, -schläge prirez

Deutsch-Kroatisch-Wörterbuch. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Steuerzuschlag — ↑Surtaxe …   Das große Fremdwörterbuch

  • Steuerzuschlag — Steu|er|zu|schlag, der (Steuerw.): Säumniszuschlag. * * * Steu|er|zu|schlag, der (Steuerw.): Säumniszuschlag …   Universal-Lexikon

  • Steuerzuschlag — in bestimmten gesetzlich vorgesehenen Fällen auf den Betrag der endgültig geschuldeten Steuer erhobener Zuschlag, z.B. wenn die Abgabefrist der Steuererklärung nicht eingehalten wird, Verspätungszuschlag. St. sind ⇡ steuerliche Nebenleistungen (§ …   Lexikon der Economics

  • Steuerzuschlag — Steu|er|zu|schlag …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Koalitionsvereinbarung — Ein Koalitionsvertrag (auch Koalitionsvereinbarung) wird zwischen zwei oder mehreren politischen Parteien geschlossen und regelt die mittel bis langfristige Zusammenarbeit einer Koalition während der anstehenden Legislaturperiode. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Preußischer Verfassungskonflikt — Unter dem so genannten preußischen Verfassungskonflikt oder Heereskonflikt versteht man einen Konflikt um eine Heeresreform und die Machtaufteilung zwischen König und Parlament, in den Jahren 1859 bis 1866. Damals stand König Wilhelm I. dem von… …   Deutsch Wikipedia

  • Surtaxe — (franz., spr. ßürtáx ), Nachsteuer, Steuerzuschlag, insbes. Zollzuschlag (im Gegensatz zu Détaxe, Zollherabsetzung). Weiteres s. Zuschlagszölle …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Surtaxe — (spr. ßürtáx), in Frankreich ein Steuerzuschlag, bes. ein Zollzuschlag zum Schutz besonderer Interessen. S. d entrepôt (spr. dangtrpoh), Zuschlagszoll auf solche Waren, die nicht direkt aus den Erzeugungsländern und auf einheimischen Schiffen,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Koalitionsvertrag (Deutschland 16. Wahlperiode) — Der Koalitionsvertrag für die 16. Wahlperiode wurde nach der Bundestagswahl 2005 zwischen den Koalitionspartnern CDU, CSU und SPD ausgehandelt. Er trägt den Titel „Gemein …   Deutsch Wikipedia

  • Handänderungssteuer — Die (sogenannte) Handänderungssteuer ist eine Abgabe, die in der Schweiz anlässlich eines Grundstückerwerbs erhoben wird und kantonal geregelt ist. Mit ihr wird der Wechsel der Verfügungsmacht über ein Grundstück besteuert. Als steuerpflichtige… …   Deutsch Wikipedia

  • Surtax — Sur|tax [ sə:tæks] die; , es [...ksiz] <aus engl. surtax »Steuerzuschlag«, dies aus fr. surtaxe, vgl. ↑Surtaxe> svw. ↑Surtaxe …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”